Meditation

Sich besinnen, sich begegnen, sich selbst begegnen.

Wer bin ich selbst?

Manche Menschen stellen sich diese Frage und wollen auch wirklich eine Antwort darauf finden.
Jeder, der sich ernsthaft auf die Suche begibt, wird finden.
Zu sich selbst. Zu seinem Selbst im Herzen.
Wie wir den Zugang zu unserem innersten Wesenskern finden, steht jedem offen und frei.
Aber er findet sich nicht im Außen. Der Weg des Herzens führt nach innen.

Nehme Dir Zeit.

Spüren, wie es sich anfühlt, nichts zu sagen, nichts zu denken.
Einfach zu sein. Verbinde Dich in Gedanken mit der Kraft der Liebe und Weisheit.
Spüre die Verbundenheit. Spüre die Vertrautheit.
Jetzt kannst Du loslassen, mache Dich frei.

Atmen tief ein und aus.

Spürst Du die Ruhe einkehren, Vertrauen und Geborgenheit. Fühle in Dich. Du hast alles in Dir,
was Du brauchst. Mache Dir bewusst, dass Du entscheidest, was Du denkst, was Du fühlst
und wie Du damit umgehst.
Genieße den Augenblick. Und lasse alles zu, was in Dir ist, was sich Dir zeigen möchte.
Spüren, was Dir hilft, anzukommen. Manchen helfen Bilder oder Musik,
andere sprechen ein Gebet.

Vertraue Dich Dir an und begegne Deinem Selbst.

Gerne können wir uns auch zu einem Meditationsabend mit bis zu 4 Personen treffen
und uns in eine geführte Meditation begeben die wir auch Themenbezogen durchführen können.

Für einen solchen Abend sollten wir uns ca. 1 Stunde Zeit nehmen
und als Unkosten 20,00 Euro pro Person mit einrechnen.