Vertiefungs-Seminar

Umgang und Arbeit mit den Meistern und Meisterinnen,
sowie der Lehre der Großen Weißen Bruderschaft

Hier möchte ich zunächst erst einmal anmerken, dass es dabei nicht um Seminare geht, wie wir sie von Elke Beul / Claire Avalon kennen.
Vielmehr geht es darum, gerade das, was Sie in den Seminaren von Elke Beul gelernt haben, umzusetzen, zu verstehen und in den täglichen Lebensrhythmus zu integrieren.


Was ist die Große Weiße Bruderschaft?

-Dazu kann ich nur Jedem die Bücher von Claire Avalon empfehlen.
-Es handelt sich dabei nicht um eine Sekte, oder Ähnlichem!
-Wie ist diese Lehre zu verstehen?

  Ich hole Jeden dort ab, wo er sich gerade, im “Geistig-Spirituellen“ befindet.


“Grundvoraussetzung ist die Mediale Einzelsitzung“

-Die Vorleben, die Ihnen Meister El Morya geschildert hat, werden, ggf. in Rückführungen, aufgearbeitet.
-Der Meister/Meisterin für den Persönlichkeitsstrahl wird angeschaut und die Aspekte beleuchtet.
-Der Meister/Meisterin für den Seelenstrahl wird angeschaut und die Aspekte beleuchtet.
-Wie gehen Sie am besten, für sich persönlich, mit den Aussagen um?
-In wieweit beeinflussen diese Aussagen Ihr Dasein?


“Kommunikation mit dem Meister/Meisterin“

-Die Schwingung der Meister/Meisterin wahrnehmen.
-Woran erkenne ich diese Energie?


“Zielgerichtete Zielsetzung“

-Was überhaupt ist mein Ziel?
-Wie komme ich dorthin?
-Hierbei geht es nicht um die Präzipitation.


“Welcher Meister/Meisterin hat welche Aspekte?“

-Voraussetzung dafür ist das lesen des Buches:
  “Die zwölf göttlichen Strahlen“, von Claire Avalon.

“Die verschiedenen Inkarnationen der Meister/Meisterinnen“
-Wer von Ihnen hat schon Inkarnationen auf der Erde gelebt?
-Ist das wichtig für uns?

“Kommunikation mit den Energien aus der für uns nicht sichtbaren Welt“
-Es gibt die Göttlich Geistige Welt mit der wir kommunizieren können.
-Es gibt aber auch noch eine Welt, die noch nicht so strahlend ist.
-Wer meldet sich?
-Warum?
-Was gebe ich weiter?
-Wie unterscheide ich?

“Lebensaufgabe“
-Wie kann ich diese verstehen?
-Wie komme ich dorthin?

“Erarbeiten des Textes im Buch: Was Ihr sät das erntet Ihr“
-Was haben wir da überhaupt an die Hand bekommen?
-Wie können wir mit diesen Informationen umgehen?
-Was ist Karma?
-Wie lasse ich die Bewertung weg?

“Erarbeiten des Textes im Buch: Die Heimkehr der neuen Erde“
-Was genau sagt uns der Meister Sanat Kumara damit?
-Wie können wir mit diesen Informationen umgehen?
-Was gilt es zu verändern und warum?

“Die sieben Strahlen“
-Dieses Seminar (bei Elke Beul zu belegen), das Sie vorher besucht haben müssen geht schon um einiges
  tiefer, als das bisherige.
-Ich gebe dieses Seminar nicht neu, sondern vertiefe Ihr Wissen.
-Wo und wie wirken die Strahlen?
-Mit den Unterlagen, die Sie von dem Seminar noch haben, werden wir verstärkt arbeiten und holen das
  Verständnis dafür wieder in den Vordergrund.

Persönlichkeitsstrahl:
-Positive und negative Aspekte beleuchten.
-Jegliche Bewertung dabei weg lassen.
-Wie ticke ich eigentlich wirklich?

Seelenstrahl:
-Was will mir dieser sagen?
-Welche Aspekte gilt es zu sehen?
-Was gilt es überhaupt zu erkennen?

“Gruppen-Karma“
-Warum bleibe ich mit der mir gesagten Inkarnation nur bei mir selbst?
-Würde es nicht viel leichter fallen mich auszutauschen?
-Erkennen worum geht es dabei wirklich geht?
-Wie arbeite ich dieses dann erkannte Karma auf?

“Die Integration der Seele und Persönlichkeit“
-Dieses Seminar (bei Elke Beul zu belegen), das Sie vorher besucht haben müssen geht noch tiefer,
  als das bisherige.
-Ich gebe dieses Seminar nicht neu, sondern vertiefe Ihr Wissen.
-Was heißt das, die Strahlen, also den Persönlichkeitsstrahl in den Seelenstrahls zu integrieren?
-Wie kann ich diese, doch so verschiedenen Eigenschaften, zusammen arbeiten lassen?

“ Das Gesetz der Präzipitation und die zwölf göttlichen Strahlen“
-Dieses Seminar (bei Elke Beul zu belegen), das Sie vorher besucht haben müssen geht dorthin,
  wo man von dem “Erschaffen aus der Urmaterie spricht“.
-Ich gebe dieses Seminar nicht neu, sondern vertiefe auch dabei nur Ihr Wissen.
-Es geht darum die einzelnen Schritte, unter zu Hilfenahme der Energien und Aspekte der einzelnen
  Meister und Meisterinnen, zu gehen!
-Zu erkennen auf welchem Stand ich mich gerade befinde.
-Zu erkennen, wann gehe ich wieder einige Schritte zurück,
  damit ich schneller und besser vorwärts komme.

Dieses Vertiefungs-Seminar biete ich für die Menschen an, die es leid sind immer nur abzuwarten, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen wollen, selbst bestimmend vorwärts schreiten wollen. Veränderung in der Welt geschieht nicht durch Kampf und Verurteilung, sondern durch Vorleben.
Wir, jeder Einzelne von uns, lebt sein Leben, eigenbestimmt, so gut er das kann und gibt damit ein Beispiel für Andere, die sich dies abgucken können.

Und dabei kann ich Ihnen hilfreich zur Seite stehen, wie es auch viele andere können und tun. Auch ich bin diesen Weg gegangen. Gerade die Seminare bei Elke Beul haben mich sehr geprägt und weiter gebracht. Gerade die Einzelsitzungen bei Ihr, bzw. bei meinem Meister Hilarion, sowie dem Meister El Morya haben mich veranlasst, diesen Weg voller Disziplin, Liebe und Hingabe zu gehen. Sicherlich sind mir dafür auch die Aspekte meines Meisters Hilarion von Vorteil: Konzentration, Wahrheit und Heilung. Aber auch Ihre eigene Strahlenkonstellation wird Ihnen von Vorteil sein, Sie müssen es nur erkennen. Es gibt kein “Besser oder Schlechter“. Gehen Sie es an, in welcher Weise auch immer, tun Sie es einfach, es werden sich die nötigen Türen auftun.

Dann das alte Thema “Bezahlen”: es darf nicht zu viel für Sie sein, es muss aber auch der Arbeit entsprechen.
Sind Sie allein bei mir, wir werden ca. 3 Stunden sehr intensiv zusammen arbeiten, dafür nehme ich pro Stunde 70,00 Euro;

Sind Sie in einer Gruppe mit, bzw. zu mehreren, dann werden wir ca. 3-4 Stunden sehr intensiv arbeiten, dafür nehme ich dann 70,00 Euro pro Person.

Bitte rufen Sie mich einfach für ein unverbindliches Gespräch an, für Fragen die Sie noch haben, für Unklarheiten, oder aber ob dieser Weg für Sie der Richtige ist. Gemeinsam werden wir das herausfinden.

Rufen Sie mich an:
Telefon: 0251 / 97 42 1005,
oder mailen Sie mir
kontakt@axel-koeppe.de